Sie sind hier:

Leichte Sprache

Die Aufgaben vom Hafen-Amt


Das Hafen-Amt von der Stadt Bremen heißt:
Hanse-Stadt Bremisches Hafen-Amt.
Das Hafen-Amt hat viele wichtige Aufgaben.
Niemand anders als das Hafen-Amt
darf die Aufgaben machen.
Deshalb heißen die Aufgaben: hoheitliche Aufgaben.
Hier können Sie mehr lesen
über die Aufgaben vom Bremer Hafen-Amt

Verwaltung

Wir verwalten Häfen in Bremen und Bremerhaven.
Dafür haben wir die Hafen-Behörden.
Die Hafen-Behörden haben 2 Bereiche:
Hafen-Betriebs-Dienst und Hafen-Sicherheit.
Der Hafen-Betriebs-Dienst weiß alles über Schiffe.
Er weiß auch,
wie Schiffe funktionieren.
Er lenkt die Schiffe im Hafen so,
dass es keinen Unfall gibt.

Sicherheit

Die Schiffe haben eine Ladung.
Zum Beispiel:
Autos oder Obst aus anderen Ländern.
Im Hafen kommen die Schiffe an
und bringen eine Ladung mit.
Oder die Schiffe bekommen im Hafen eine Ladung
und fahren mit der Ladung weg.
Manchmal ist die Ladung gefährlich.
Die Hafen-Sicherheit schaut sich die Ladung an.
Sie passt auf,
dass mit der Ladung kein Unfall passiert.
Sie passt auch auf,
dass das Wasser im Hafen sauber bleibt.
Das nennt man: Umwelt-Schutz.

Verbrechen

Wir passen auf,
dass im Hafen kein Verbrechen passiert.
Das nennt man auch: Gefahren-Abwehr.
Dazu überlegen wir,
wie man den Hafen sicher machen kann.
Dann prüfen wir immer wieder,
ob der Hafen sicher ist.
Damit es im Hafen kein Verbrechen gibt,
gibt es Regeln für die Sicherheit im Hafen.
Die Regeln heißen: ISPS-Code.
In den Regeln steht,
wie der Hafen sein muss,
damit er sicher ist.
In den Regeln steht auch,
wo man im Hafen besonders gut aufpassen muss.
Wir machen den Hafen so,
wie es in den Regeln steht.
Wir schauen überall genau hin
und passen auf, dass es kein Verbrechen gibt.
Vielleicht gibt es doch einmal ein Verbrechen.
Dann haben wir einen Plan.
Im Plan steht, was wir bei Verbrechen tun müssen.
Der Plan ist für den ganzen Hafen.
Im Hafen gibt es Boote
mit starkem Motor.
Die Schiffe heißen: Schlepper.
Die Boote können
große Schiffe mit viel Ladung ziehen.
Sie ziehen die großen Schiffe in den Hafen
und wieder aus dem Hafen raus.
Wir prüfen, welche Firmen im Hafen
die Boote fahren dürfen.

Fische fangen

Im Hafen kann man Fische fangen.
Aber:
Dafür braucht man eine Erlaubnis.
Die Erlaubnis heißt:
Fischerei-Erlaubnis-Schein.
Wir prüfen,
wer eine Erlaubnis bekommen kann.
Wenn Sie eine Erlaubnis wollen,
brauchen Sie einen Fischerei-Schein.
Der Fischerei-Schein kann für Bremen sein
oder für ganz Deutschland.
Wenn Sie einen Fischerei-Schein haben,
können Sie im Hafen-Amt eine Erlaubnis bekommen.